Kultur oder Natur?
Gerne beides!

Baubeginn erfolgt

In Winterthur Kultur – in Sennhof Natur pur

Museen, Theater und Burgen der Umgebung prägen die Gartenstadt. Am Goldenberg wird sogar Wein angebaut. Obwohl Winterthur die sechstgrösste Stadt der Schweiz ist, besitzt sie nach wie vor den Charakter einer gewachsenen Kleinstadt. Mit der längsten zusammenhängenden Fussgängerzone der Schweiz bietet Winterthur mit seiner schmucken Altstadt und zahlreichen, einladenden Cafés, Restaurants und Bars dem Besucher viel Abwechslung.

In kurzen Distanzen findet man hier alles, von Einkaufsgeschäften bis hin zu kleinen Boutiquen. Dienstags und freitags findet ein Wochenmarkt mit lokalen Produkten statt.

Kunstwerke

Dabei sollen die Winterthurer Museen mit Sammlungen der Weltklasse nicht vergessen werden. Von den rund 25 Museen sind sicher die Sammlung Reinhart, das Kunstmuseum, das Fotomuseum und die Fotostiftung die bekanntesten.

Feiern

Auch die darstellende Kunst und Konzerte haben hier ihren Platz. Das Albanifest ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.